Starseite/Aktuelles
Anfahrt
Ständiges Angebot
Veranstaltungen
Besucher
Hauptversammlung
Wir über uns
Heimatmuseum
Ruhebänke
Fotoalbum
Presse
Post
Gästebuch
Literaturverzeichnis
Formblätter
Datenschutz
Kontakt
Impressum
Links
   
 


                     Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unserer Homepage
                                 
                                     und wünschen euch und Ihnen
                            
          --------------------------------------------------------------------
         
              


 
Das Heimatmuseum ist jeden 1. Sonntag im Monat von
14:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet,
ausgenommen im Januar
und September.

Nächster Termin: Sonntag, 7. April 2019
Siehe auch: Heimatmuseum

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


                              
            


Elisabeth Schmähling
Innere und äußere Landschaften   In ihren Bildern erschafft Elisabeth Schmähling mit einer breiten Palette von Farben, die mal verhalten, dann wieder kräftig aufleuchten, starke und zugleich stimmungsvolle „innere und äußere“ Landschaften. Sie entstehen nicht auf der Grundlage eines vorab angelegten Plans,  sondern sind das Ergebnis eines inneren Prozesses, während dessen die Bilder sich in einer Folge von spontanen „Verzweigungen“ und „Irrwegen“ selbst vollenden. Im Laufe der Arbeit ergeben sich immer wieder Andeutungen und inhaltliche Konkretisierungen, die miteinander verwoben schließlich ein Bild ergeben, das dem Betrachter noch Raum lässt für eigene Assoziationen und individuelle Interpretation.

Richard Salobir
Innere und äußere Landschaften Richard Salobir möchte seine Eindrücke des Lebens in der Malerei verarbeiten.
Verinnerlichte Landschaftserfahrung sucht eine malerische Ausdrucksform. Nicht die Abbildung einer realen Wirklichkeit ist das Ziel, sondern die Erschaffung einer eigenen Welt. Die Malerei in Ihrer Prozesshaftigkeit, Eigenwertigkeit und Abstraktion führt immer weiter weg von realistischer Abbildhaftigkeit.
Das Bild, das dabei ensteht lässt Freiraum für Zwischenzustände.
Er widmet sich der Landschaftsmalerei und der figurativen Malerei.

      

ZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZ

ZEICHENKURS       ZEICHENKURS        ZEICHENKRUS          ZEICHENKURS

Ab 12. März 2019  
                                   „Essen zeichnen“    

Nein, das ist keine neue Diät-Idee, sondern das Thema des neuen Zeichenkurses von Evelyn Filep in der Galerie Klosterschule in Glonn. Unsere Lebensmittel sind schön anzuschauen, ganz gleich ob es sich um Früchte oder Gemüse handelt oder um zubereitete Speisen wie Brot, Kuchen oder ein komplettes Gericht mit Schweinshaxe und Knödl. Essen mag jeder, aber Essen zeichnen – warum nicht?

Dieses Zeichenkurs-Thema ist so ungewöhnlich wie reizvoll. Und auch hier kommen alle Tricks zum Einsatz, die sonst bei anderen Motiven auch von Bedeutung sind: Licht und Schatten, Muster und Strukturen, Perspektive, Bildaufteilung und einiges mehr.

Dieser Kurs macht nicht nur Spaß, sondern auch Appetit – aufs Zeichnen, natürlich! Für alle, die mal etwas anderes zeichnen wollen als das Gewohnte und/oder die gerne Grußkarten, Einladungen oder Speisekarten selbst gestalten. Interessenten mit oder ohne Vorkenntnisse sind gleichermaßen willkommen.      

Kursbeginn:              Dienstag, 12. März 2019
Kursdauer:                5 x dienstags, 19 - 21 Uhr
Kursort:                    Klosterschule Glonn, Klosterweg 7  

Anmeldung und weitere Informationen: bei Evelyn Filep, Tel. 08095 3583044, efilep@gmx.de oder
bei Jutta Gräf, Kulturbüro Glonn, Tel. 08093 909740














 

nnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn

     

FFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFFF

Orchesterprobe in der Philharmonie

Wegen der begeisterten Teilnahme lädt der Kulturverein wieder zum Besuch einer Orchesterprobe bei den Münchner Philharmonikern ein.

Termin: Donnerstag, 14.März 2019 – 14.30 Uhr.

Unter Leitung des New Yorker Dirigenten Pablo Heras-Casado  (*1977 in Granada) werden die 1. und/oder 3. Symphonie von Robert Schumann geprobt.

Teilnahmegebühr: € 6,-  Anmeldung bei B. Schneider Tel. 08093-4481.

Zur Fahrt nach München werden in gewohnter Weise Fahrgemeinschaften gebildet.  

kkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkk

Kindermusical "Rumpelstilzchen"  im Kurhaus Bad Aibling Der Kulturverein Glonn lädt alle Kinder (ab 5 J.) mit ihren Eltern, Omas, Opas, Tanten, Onkel etc. ein nach Bad Aibling.

Dort findet am Samstag 23.03.2019 (15:00 Uhr bis 16:30 Uhr) mit dem Theater Mimikri  ein feuriges Märchenerlebnis statt - spannend, farbenprächtig, lustig und musikalisch: ein Erlebnis für die ganze Familie. Karten zu € 9,- sind zu erhalten bei B. Schneider, Tel. 4481

ttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttttt

Tartuffe“ - Komödie von Molière mit Musik von Ulrike Dissmann.
Die junge Truppe des Münchner Sommertheaters bringt die berühmte Komödievon der Verführbarkeit von Menschen auf die  Theaterbühne des KUBIZ in Unterhaching. Die singenden Schauspieler begeistern mit Leichtigkeit überall ihr Publikum.
Der Kulturverein Glonn bietet allen interessierten Mitbürgern Karten zu € 17,- für Sonntag, den 31. März 2019 –  19 Uhr an - zu erhalten bei bei B. Schneider,
Tel. 4481.

Zur Fahrt nach Unterhaching werden in gewohnter Weise Fahrgemeinschaften gebildet.

kkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkkk

Klassik zum Staunen

Kinder-Konzert (ab 6 J.) des Münchner Rundfunkorchesters:
Peter Pan – Der Musical-Klassiker für Jung und Alt Kennt ihr Nimmerland und
den Jungen, der nie erwachsen werden wollte? Kommt und erlebt den Zauberdieses Musicals in der szenischen Aufführung.
Der Kulturverein Glonn lädt alle Kinder und Eltern ein zu diesem Konzert im Prinzregenten-Theater am Samstag, den 4. Mai 2019 – 14 Uhr.
Karten zu € 12,- (Erwachsene) und € 8,- (Kinder ) erhalten Sie bei B. Schneider Tel.4481. Zur Fahrt nach München werden in gewohnter Weise
Fahrgemeinschaften gebildet.