Starseite/Aktuelles
Anfahrt
Ständiges Angebot
Veranstaltungen
Besucher
Hauptversammlung
Wir über uns
Heimatmuseum
Ruhebänke
Fotoalbum
Presse
Post
Gästebuch
Literaturverzeichnis
Formblätter
Kontakt
Impressum
Links
   
 


Besuch am 24. Mai 2014

Die Münchener Bücherfrauen unter Leitung von  Gunna Wendt,
Verfasserin der Biografie “Lena Christ. Die Glückssucherin“, und Kuratorin der gleichnamigen Ausstellung (2012/2013) in der Monacensia, besuchten am 24. Mai 2014 Glonn und begaben sich unter Führung von Hans Obermair auf Lena Christs Spuren. Nach einem Vortrag über Glonn und einer Lesung von Gunna Wendt aus ihrem Buch in der Galeri Kotzinger, besuchten die Bücherfrauen (es waren auch einige Männer dabei) u. a. die Kirche, in der Lena Christ getauft worden war, den Friedhof und das Geburtshaus der Lena Christ. Anschließend kehrte die Gruppe zurück und besuchte das Heimatmuseum, beonderer Augenmerk lag auf der Lena-Christ-Stube.

Siehe auch:
http://lesekreis.org/2014/05/25/muenchner-buecherfrauen-auf-spurensuche-der-lena-christ-in-glonn/

            Besuch der Klasse 3a der Grund- und Mittelschule Glonn im
                                   Museum am 27. Juni 2014.

Im Rahmen ihres heimatkundlichen Unterrichts besuchte die Klasse 3a, verstärkt durch weitere Schüler am Freitag morgen von 8 bis 9:30 Uhr das Heimatmuseum zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Mannl. Zunächst erhielten die Kinder einen kurzen Vortrag über das Schulwesen in Glonn seit dem 16. Jahrhundert. Danach durften die Kinder die zahlreichen Exponate aus der Vergangenheit bestauen und auch selbst bedienen. Die Zeit war zu kurz, um den Kindern alle Schätze zu erklären.
Vielleicht zieht es ja doch einmal einige der Kinder ins Museum.

       Besuch der 9 Klasse der Grund- und Mittelschule Glonn im
                                   Museum am 22. März 2017.